Earl-Grey History

Earl-Grey Typen

... als TEE-LiNDEN im Dezember 1977 erstmals geschäftlichen Kontakt mit der Hamburger Fa. Wollenhaupt aufnahm,

kam das Gespräch auch auf die Entstehung des aromatisierten Tees „Earl-Grey“.  Ullrich Wollenhaupt erzählte uns die von seinem Großvater überlieferte Geschichte. Danach war ein im Auftrage des englischen Königshauses reisender Botaniker mit Tee aus China kommend durch den neu eröffneten Suezkanal Richtung London unterwegs. Unterwegs wurde Halt auf Sizilien gemacht und allerlei Pflanzen und Früchte geladen. In London angekommen stellte sich schnell heraus, dass der geladene Tee den „Schiffsmuff“ angenommen hatte und unverkäuflich war. Auf der Suche nach einer Lösung wurde kurzerhand eine aus Sizilien mitgebrachte Bergamotte (Zitrusfrucht) aufgeschnitten und der Saft über den Tee geträufelt. Der intensive, frische Duft der Bergamotte überlagerte den muffigen Teegeschmack. Dieser erste „aromatisierte Tee“ fand großen Anklang und wurde fortan gewerbsmäßig hergestellt.

Benannt wurde der Tee nach dem Premierminister Charles Grey 2ter Earl of Grey.


Wellness Earl Grey
Ausgesuchte schwarze Blatt-Tees aus Indien und Sri-Lanka angereichert mit feinster, kalt gepresster Bergamotteessenz aus Regio Calabrien. Die Empfehlung für den Liebhaber zitrusveredelter Teespezialitäten.

Zutaten: Hochland Blatt-Tee aus Sri-Lanka, Lemongras, Zitronenschalen, Zitronenmelisse, kaltgepresstes natürliches, Bergamottaroma aus Kalabrien.
ab 5,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 7 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)