Jasmin

Jasmin, einer der bekanntesten und sortenreichsten Tees aus dem Reich der Mitte.

Frisch geernteter, fertig produzierter grüner Tee wird in mehreren Durchgängen mit frischen Jasminblüten vermischt. Nach ca. 24 Stunden müssen die Blüten mühevoll per Handarbeit wieder ausgelesen werden, da sonst der Jasminduft unangenehm umschlägt. Bis der Tee schließlich den feinen Jasminduft in sich aufgenommen hat werden mehrere Durchgänge benötigt. Während der Aromatisierungsphase beginnt der Tee zu fermentieren. Streng genommen handelt es sich also bei Jasmin-Tee folgerichtig um halbfermentierte, sogenannte Oolong-Tees.

Jasmin Standard
Jasmin Standard
Halbfermentierter Tee mit Jasminblüten der bereits in China aromatisiert wurde.

Einfache Standardware. Häufig handelt es sich bei den Jasminblüten um bereits verbrauchte Ware, die bei der Produktion hochwertiger Jasmintees ausgefiltert wurde. Diese Blüten werden nachträglich aromatisiert und preiswertem Haushaltstee wieder untergemischt. Qualitäts-Jasmin ist im Regelfall blütenfrei.
ab 3,95 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Jasmin Chung Hao

Jasmin Chung Hao
Duftiger Jasmingeschmack legt sich wunderbar über den grünen Tee.

Die hellgelbe Tasse ist mit einem feinen Hauch von Jasmin versetzt. Der Geschmack ist mild, feinherb und blumig. Für diesen grünen Jasmintee werden die 4 bis 5 jüngsten Blätter des Teebusches im Sommer gepflückt. Der Tee wird in drei Durchgängen mit Jasminblüten aromatisiert. Die Blüten werden nach jedem Durchgang mühevoll per Handarbeit wieder ausgelesen, bis der Tee schließlich den Jasminduft in sich aufgenommen hat. Das dunkelgrüne / graue Blatt ist leicht durchsetzt mit weißen Blattknospen. Aus kontrolliert biologischem Anbau. Geprüft durch die Kontrollstelle: DE-ÖKO-009

ab 8,95 EUR
 
inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)

Info: Die landläufige Bezeichnung "grüner Jasmin-Tee" ist sachlich falsch, hat sich aber im Laufe der letzten Jahrzehnte so ergeben.