Aus Sri-Lanka ...

Teataste div. Ceylon Typen

... stammende Tees werden weiterhin als Ceylon-Tees gehandelt.

Man unterscheidet zwischen Hochland-Tee, dem sogenannten "highgrown-tea", zwischen "medium-tea" und "lowgrown-tea", dem in niedrigeren Gebieten wachsenden Tee. Highgrown teas sind qualitativ hochwertig und zeichnen sich aus durch ihren klaren, reinen und fruchtig, blumigen Geschmack, bei bernsteinfarbener Tassenfärbung. Die gängigsten Blattgrade sind OP und BOP. Einfache Ceylon Broken Tees werden meisten für Mischungen und für die Teebeutelproduktion produziert.

Typische Blatt-Tees verlieren auch in Sri-Lanka immer mehr an Bedeutung.


Ceylon FBOP UVA
Ein etwas dunkler abgießender, vollmundig-kräftiger Uva-Pekoe.

Etwas gröber als typische BOP's, ein Tee mit wundervoll, kräftigem Aroma.
ab 4,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ceylon OP medium
Ein echter, klassischer Ceylon Tee aus den mittleren Anbauhöhen Sri-Lankas.

Mit dunkler Taase und aromatisch herbem Geschmack.
ab 3,95 EUR
 
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)